ProSiebenSat.1 Media: Droht der freie Fall?

Beitragsdatum: 
13. Nov 2017

Seit dem Abgang von Stefan Raab Ende 2015 - die Ankündigung dazu kam im Juli 2015 - geht es für den Medienkonzern ProSiebenSat.1. Media stetig abwärts. Selten war wohl ein deutsches Unternehmen so abhängig von einer einzigen Person, die jahrelang das Programm des TV-Senders und die deutsche Medienlandschaft geprägt hat. Und auch der Aufstieg in den DAX im März 2016 hat der Aktie alles andere als gut getan. Seit den Rekordhochs müssen Aktionäre bis heute 51 % Kursverlust verkraften. Doch es gibt Hoffnung!

Hier weiterlesen ... 

Autoren: 
Robert Schröder