DAX Tageschart Ichimoku-Analyse

Beitragsdatum: 
13. Feb 2018
Ichimoku Analyse DAX Tageschart 13.02.2018

Kommentar:
Ein Eröffnungsgap mit einem Plus von 131 (!!) Punkten, eine weiße Kerze mit einem Plus von 175 Punkten oder Plus 1,5%.
Die erwartete Beruhigung ist eingetreten. Der DAX startete mit einem deutlichen Up-Gap in die Woche. Der Eröffnungskurs liegt genau auf den roten 79% = 12.238 Punkten. Das Tageshoch hat die grünen 24% = 12.379 punktgenau erreicht. Die Distributionslunte ist jetzt zwar nicht sooo hübsch, aber die korrektive Aufwärtsbewegung kann auf jeden Fall die grünen 38% = 12.612 Punkte erreichen. Diese korrektive Aufwärtsbewegung wird auch von den US-Indizes gestützt.
Im Stundenchart hat sich der DAX wieder in das Einzugsgebiet der Zukunftswolke hoch gearbeitet. Am Dienstag zur Eröffnung notiert die Unterkante der Stundenwolke bei 12.513 Punkte und damit 231 Punkte über dem aktuellen Schlusskurs. Bis zum Handelsende fällt die Stundenwolke deutlich auf 12.381 Punkte und mit ein wenig Entgegenkommen des DAX könnte dieser dann in der Stundenwolke schließen.
Der 200er SMA fällt nun.

Die Ichimoku-Signale im Tageschart:   5 x Short

  1. Kurs unter der Wolke
  2. Kurs unter Kijun
  3. Chikou unter seiner Kerze und unter der Wolke
  4. Tenkan unter Kijun
  5. Golden Cross: Senkou 1 unter Senkou 2
Unterstützungen 12.222 (Tief 12.02.) 12.007 (Tief 09.02.) 11.868 (rote 100%) 11.726 (38% Wochenchart)
Widerstände 12.379 (Hoch 12.02. + 24%) 12.513 (Unterkante Stundenwolke) 12.541 (Hoch 08.02.) 12.652 (Tenkan)

Strategie
Die erwartete Beruhigung ist am Laufen, die grünen 24% wurden punktgenau erreicht. Die grünen 38% = 12.612 Punkte sind einzuplanen. Achten Sie auf die Stundenwolke, diese fällt zum Handelsende am Dienstag. ABSICHERN!!!

 

Es wird ausgeliefert!

Pattern Trading

hier versandkostenfrei bestellen beim FinanzBuch Verlag

Die Analyse dient nur zu Ausbildungszwecken und nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

+++ Bei  Guidants veröffentliche ich intraday-Analysen auf meinem "Experten Desktop" https://go.guidants.com/de#c/Karin_Roller +++

© www.boersen-knowhow.de

Autoren: 
Karin Roller