DAX Tageschart Ichimoku-Analyse

Beitragsdatum: 
13. Aug 2018
Ichimoku Analyse DAX Tageschart 13.08.2018

Kommentar:
Ein Eröffnungsgap mit einem Minus von 102 Punkten, eine schwarze Kerze mit einem Minus von 252 Punkten oder Minus 2%.
Der DAX hat sich die Chance auf neue Jahrestiefs gewahrt ... der Schlusskurs liegt deutlich unter der Wolke und unter den wichtigen 12.469 Punkten, die roten 62% = 12.403 Punkte wurden intraday getestet. Die Zukunftswolke hat wieder gedreht, Senkou A ist unter Senkou B gedreht. Es lässt sich eine Kopf-Schulter-Formation ausmachen, die Nackenlinie wurde gebrochen. Die Höhe der Formation - vom Kopf zur Nackenlinie - beträgt ca. 410 Punkte. Diese werden am Durchbruch durch die Nackenlinie nach unten abgetragen. Das rechnerische Kursziel liegt bei ca. 12.080 Punkten, das passt mit den grünen 162% bei 12.055 Punkten und liegt mitten in dem noch offenen Gap.
Im Stundenchart ist der DAX bereits mit der Eröffnung unter die Wolke gegapped. Am Montag zur Eröffnung notiert der Schlusskurs 222 Punkte unter der Unterkante der Stundenwolke.

Der Wochenschlusskurs liegt wieder unter der Wochenwolke und auch unter Wochenkijun. Die Wochenwolke wird immer dünner und notiert nun zwischen 12.688-12.766 Punkten. Die Ichimoku-Signale im Wochenchart stehen nun bei 3 x Short, 2 x Long. 

Mit dieser langen, schwarzen Kerze sind schlagartig alle Ichimoku-Signale im Tageschart von 5 x Long auf 5 x Short gedreht!

Ichimoku-Signale im Tageschart: 5 x Short

    1. Kurs unter der Wolke
    2. Kurs unter Kijun
    3. Chikou unter seiner Kerze und unter der Wolke
    4. Tenkan unter Kijun
    5. Golden Cross: Senkou 1 unter Senkou 2
Unterstützungen 12.390 (Tief 10.08.)  12.361-12.350 (Gap) 12.316 (100%) 12.201 (127%)
Widerstände 12.484 (Unterkante Wolke) 12.625 (Tenkan) 12.638 (Kijun) 12.654 (Oberkante Wolke)

Strategie
Das Rumgeeiere scheint ein Ende zu haben! Die grüne Projektion sollte dem DAX den Weg nach unten weisen. Egal ob rauf oder runter - ohne Rückenwind der US-Indizes läuft nix. ABSICHERN!!!

 

Pattern Trading

hier versandkostenfrei bestellen beim FinanzBuch Verlag

Die Analyse dient nur zu Ausbildungszwecken und nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

+++ Bei  Guidants veröffentliche ich intraday-Analysen auf meinem "Experten Desktop" https://go.guidants.com/de#c/Karin_Roller +++

© www.boersen-knowhow.de

Autoren: 
Karin Roller