Vereinigung Technischer Analysten Deutschlands e.V.

Ichimoku Analyse EURUSD Tageschart

Beitragsdatum: 
04. Nov 2011
Ichimoku Kanji
Ichimoku Analyse EURUSD Tageschart 04.11.2011

Ichimoku Chart

Kommentar
Das war mal wieder ein Tag! Erst senkt Super-Mario - kaum drei Tage in Amt und Würden - die Zinsen (bei einer offiziellen Inflation von 3%), dann läßt sich Giorgos Papandreou davon "überzeugen", dass sein Volk nicht in dieser wichtigen Frage entscheiden darf. Und das in dem Land, welches als die Wiege der Demokratie gilt. "Wer das Volk fragt, wird zur Bedrohung Europas" (FAZ).
Höheres Hoch und höheres Tief, EURUSD wieder in der Wolke und am 38% Retracement. Das 50% Retracement wurde nun drei mal mit der Lunte getestet und nicht per Schlusskurs unterschritten. Scheint eine stabile Unterstützung zu sein. Da sich der Kurs in der Wolke befindet, ist auf Tagesbasis stillhalten angesagt.
Die Ichimoku-Signale verändern sich Richtung Long.

Die Ichimoku-Signale: 3 x Long, 1 x Short, 1 x Neutral

  1. Kurs über Kijun
  2. Kurs in Wolke
  3. Chikou über seiner Kerze und unter Wolke
  4. Golden Cross Tenkan / Kijun
  5. Dead Cross Senkou 1 / Senkou 2
Unterstützungen 1,3790 1,3695 1,3565  
Widerstände 1,3825 1,3926 1,3954 1,40


Strategie
Nix Short. Die hohe Politik hat heute für Kursgewinne gesorgt. Gehts über das  Donnerstags-Hoch bei 1,3853 Long, gehts unter die Wolke bei 1,3790 Short. Und eng absichern. Politische Börsen können erratische Bewegungen nach sich ziehen.

ACHTUNG: Wir haben bereits Winterzeit, in den USA wird erst nächstes Wochenende umgestellt. Dadurch werden die US-Wirtschaftszahlen eine Stunde früher veröffentlicht. Und die NYSE eröffnet bereits um 14:30 Uhr MEZ und schließt um 21:00 Uhr MEZ.

Die Analyse dient nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.
© www.boersen-knowhow.de

Autoren: 
Karin Roller