Börsen-Zeitung: Dividendentitel vom Paulus zum Saulus

Von Frederik Altmann *)Börsen-Zeitung, 22.9.2021 Im Umfeld steigender Zinsen verlieren Dividendenwerte die Gunst der Anleger. Das zeigt sich aktuell im DivDax. Der Index spiegelt die Kursentwicklung der 15 deutschen Standardwerte mit der höchsten Dividendenrendite wider. Er enthält u. a. die großen Versorger, Autowerte, Versicherer und Chemietitel. Aus technischer Sicht ist der Index für die traditionell besonders dividendenstarken… Börsen-Zeitung: Dividendentitel vom Paulus zum Saulus weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Analysen

Börsen-Zeitung: Renaissance der Versorgeraktien

Von Frederik Altmann *)Börsen-Zeitung, 25.8.2021 Die Aktien der europäischen Versorger sind im vergangenen Jahr wieder in einen Dornröschenschlaf gefallen. Sie haben sich per Saldo seitwärts bewegt. Aus technischer Sicht arbeitet das Branchenbarometer Stoxx Europe 600 Utilities aber fleißig an einem Ausbruch nach oben. Der Sektor hat nun gute Chancen eine Renaissance zu erleben. Im Anstieg der… Börsen-Zeitung: Renaissance der Versorgeraktien weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Analysen

Börsen-Zeitung: Autowerte verlieren die Spannung

Von Frederik Altmann *) Börsen-Zeitung, 14.07.2021 Autowerte haben sich im vergangenen Jahr außergewöhnlich gut entwickelt. Nun verliert der Europäische Branchenindex Stoxx 600 Automobiles &Parts aber an Spannung. Die charttechnischen Warnzeichen mehren sich. Im Chart kommt der Unterstützung bei etwa 600 Punkten in den kommenden Wochen eine Schlüsselfunktion zu. Vorsicht ist angebracht, auch wenn die Anleger ihre… Börsen-Zeitung: Autowerte verlieren die Spannung weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Analysen

Börsen-Zeitung: Ruhe vor dem Sturm

Von Frederik Altmann *) Börsen-Zeitung, 19.05.2021 An der amerikanischen Technologiewerte Börse Nasdaq steht wohl bald eine neue Richtungsentscheidung an. Aus technischer Sicht wird im umfassenden Nasdaq Composite Index über 14 251 Punkten ein neues Kaufsignal generiert. Die aktuelle Seitwärtsbewegung dürfte dann nach oben aufgelöst werden. Die Bestätigung einer Umkehrformation droht dagegen unter 12 400 Zählern. Unter dieser Marke… Börsen-Zeitung: Ruhe vor dem Sturm weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Analysen

„Börsen-Zeitung“: Technologiewerte mit steigenden Risiken

Börsen-Zeitung, 02.04.2021 Technologiewerte waren der Motor der nun einjährigen Erholungs-Rally an den Aktienmärkten. Das Maß aller Dinge war der amerikanische Tech-Index Nasdaq Composite mit einem Plus von 114 % in der Zeit. Die Börsenzugpferde verlieren nun aber an Kraft. Technisch zeigen sich in Europas Branchenindex Stoxx Europe 600 Technology (SX8P) bisher nur kleinere Warnsignale, die von den… „Börsen-Zeitung“: Technologiewerte mit steigenden Risiken weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Analysen

Börsen-Zeitung: Chemiewerte vor neuem Aufwärtsschub

Von Frederik Altmann *)Die europäischen Chemiewerte haben sich zu Jahresbeginn kaum aus der Ruhe bringen lassen und sich nicht an den nervösen Zuckungen anderer Aktienwerte angesteckt. Technisch gibt es nun gute Chancen, dass dies in dem Sektor die Ruhe vor dem erneuten Sturm nach oben war.Wie von Christian Henke in der Technischen Analyse vom 27. Januar… Börsen-Zeitung: Chemiewerte vor neuem Aufwärtsschub weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Analysen

Handelsblatt: Charttechniker sehen Kaufsignale

Gerade erst hat der deutsche Leitindex einen neuen Rekord markiert. Doch technische Analysten erwarten, dass der Dax auf mindestens 15.500 Punkte steigen könnte. Ulf Sommer, Düsseldorf Handelsblatt Die Lage ist verzwickt. Rasant gestiegene Börsen gehen mit einem ähnlich starken Wirtschaftseinbruch wie in der Finanzkrise 2009 einher. Der erneute Lockdown lässt keine rasche Erholung erwarten. In… Handelsblatt: Charttechniker sehen Kaufsignale weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Analysen

Börsen-Zeitung: Talfahrt der Zinsen könnte enden

Von Frederik Altmann*) In den vergangenen Jahren haben die wichtigsten internationalen Zentralbanken geldpolitisch nochmals gehörig aufs Gas getreten. „Whatever it takes“ verkündete Mario Draghi, und schon zu Zeiten Alan Greenspans wurde der sogenannte „Notenbank-Put“ von Anlegern genutzt, um mit begrenztem Risiko in eigentlich riskante Anlagewerte zu investieren. Denn die Notenbanken haben sich neben der Wahrung… Börsen-Zeitung: Talfahrt der Zinsen könnte enden weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Analysen

BöZ: Bei Chemiewerten Gewinne mitnehmen

Von Frederik Altmann *)  Chemiewerten dürfte nach der atemberaubenden Entwicklung im vergangenen halben Jahr nun die Luft ausgehen. Zwar kletterte Europas Branchenindex Stoxx Europe 600 Chemicals (SX4P) Ende August über sein „Vor-Corona-Hoch“ bis auf 1 072 Punkte. Ausbruchsdynamik konnten die Titel der größten europäischen Chemiefirmen auf diesem luftigen Niveau aber nicht mehr entwickeln. Im Gegenteil bröckelten die… BöZ: Bei Chemiewerten Gewinne mitnehmen weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Analysen