Coca-Cola – Wir shorten den Getränkegigant!

Wir haben uns kurzfristig dazu entschlossen, eine sehr gute, recht risikoarme Chance bei Coca-Cola zu nutzen. Den Zielbereich welchen wir für Coca-Cola im Chart hinterlegt hatten, (rote Box im Chart) ist erreicht worden. 

Wie gehen wir vor?


Wir starten unseren Short mit Unterschreiten der $50.58 (siehe bitte rote Linie am unteren Ende der roten Box). Diese Marke ist gleichzeitig ein guter Indikator für fallende Kurse des aktuellen Niveaus. 

Coca-Cola

So minimieren wir das Risiko. Den ersten Stopp setzen wir bei $52.20 auf der Oberseite (siehe bitte grüne Linie am oberen Ende der roten Box). 

Sobald sich der Abwärtstrend etabliert ziehen wir den Stopp sofort nach (das geben wir rechtzeitig bekannt). Denkbar ist auch, den ersten Stopp bei $51.60 zu setzen, was aber das Risiko erhöht durch die laufende Korrektur-Formation (Korrekturen neiden sehr zu Auf- und Abschwüngen, bevor sich der Trend durchsetzt), frühzeitig ausgestoppt zu werden.

Wenn auch Sie weiter informiert werden wollen wir es bei Coca-Cola weitergeht und wann wir verkaufen als auch unsere Einstiegsbereiche für alle 30 Werte des Dow Jones erhalten wollen, testen Sie unsere Performance kostenlos unter www.hkcmanagement.de