DAX – Tageschart Ichimoku-Analyse

Ichimoku Kinko Hyo
Ichimoku AnalyseDax Tageschart 05.05.2022

Kommentar:
Ein Eröffnungsgap mit einem Minus von 19 Punkten, eine schwarze Kerze mit einem Minus von 69 Punkten oder Minus 0,5%.
Der DAX hat einen kleinen Inside-Day unter der Wolke ausgebildet = warten auf die FED.
Die hat nun (nach dem XETRA-Handelsschluss) entschieden: plus 50 Basispunkte – wie vom FED-Chef Powell bereits angekündigt. Die nächsten Stunden werden zeigen, wie die Märkte auf die Zinserhöhung reagieren.
Damit gibt es keine Änderung. Mit dem Hoch vom 29.04. bei 14.187 wurde die korrektive Aufwärtsbewegung beendet – solange der DAX nicht über dieses Hoch steigt. Damit stehen die nächsten und übergeordneten Short-Kursziele auf dem Plan: die blauen 100% = 13.559 Punkte, gefolgt von den blauen 127% = 13.277 Punkte.

Ichimoku-Signale im Tageschart: 4 x Short, 1 x Long

  1. Kurs unter der Wolke
  2. Kurs unter Kijun
  3. Chikou unter seiner Kerze und unter seiner der Wolke
  4. Tenkan unter Kijun
  5. Senkou 1 über Senkou 2
Unterstützungen13.778 (Tief 02.05.)13.566 (Tief 27.04.)13.559 (blaue 100%)13.388 (rote 62%)
Widerstände14.200 (Oberkante Wolke)14.245 (Kijun)14.372-14.374 (Gap)14.598 (Hoch 21.04.)

Strategie
Keine Änderung: Die korrektive Aufwärtsbewegung scheint beendet – nun sollten die nächste und übergeordneten Short-Kursziele der blauen Projektion auf dem Plan stehen – solange der DAX nicht über die 14.187 Punkte steigt. ABSICHERN!!!

Kursziele bestimmen mit Fibonacci

+++ Jetzt in der 6. Auflage +++
+++ mit bunten Charts! +++

Die Analyse dient nur zu Ausbildungszwecken und nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

© www.boersen-knowhow.de