DAX Tageschart Ichimoku-Analyse

Ichimoku Kinko Hyo
Ichimoku AnalyseDax Tageschart26.10.2020

Kommentar:
Ein Eröffnungsgap mit einem Minus von 26 Punkten, eine weiße Kerze mit einem Plus von 103 Punkten oder Plus 0,8%.
Die zweite weiße Kerze in Folge. Nach der Eröffnung ging es nur noch nach oben. Erst an Tenkan stoppte die Aufwärtsbewegung. Es wurde eine ausgeprägte Distributionslunte ausgebildet.
Noch ist das übergeordnete Bild bearish. Das ändert sich erst mit einem Long-Kumo-Breakout auf Schlusskursbasis. Am Montag notiert die Oberkante der Wolke bei 12.952 Punkten.

Im Wochenchart ist klar ersichtlich, dass eine Art doppelter Boden an den roten 24% = 12.232 Punkte ausgebildet wurde – aber da ist noch eine Menge Platz nach unten! Die letzte Wochenkerze hat ein tieferes Hoch und ein tieferes Tief ausgebildet – aber in den Sommermonaten ging es mehr oder weniger nur seitwärts. Dieser Zustand könnte bis zur US-Präsidentschaftswahl andauern. Die Ichimoku-Signale im Wochenchart stehen nach wie vor alle auf Long.


Ichimoku-Signale im Tageschart: 5 x Short

  1. Kurs unter der Wolke
  2. Kurs unter Kijun
  3. Chikou unter seiner Kerze und in der Wolke
  4. Tenkan unter Kijun
  5. Senkou 1 unter Senkou 2
Unterstützungen12.514 (Tief 23.10.)12.345 (Tief 22.10.)12.326 (127%)12.253 (Tief 30.07.)
Widerstände12.718 (Hoch 23.10.)12.739 (Tenkan)12.802 (Kijun)12.857 (Unterkante Wolke)

Strategie
Die zweite weiße Kerze in Folge, aber die Bären bleiben trotzdem am Drücker! Erst mit einem Long-Kumo-Breakout ändert sich die Einschätzung zugunsten der Bullen. Solange bleibt es beim nächsten Short-Kursziel, dem Tief vom 30.07. = 12.253 Punkte – wobei noch ein paar Punkte nach oben einzuplanen sind. ABSICHERN!!!

ACHTUNG: In Europa wird am Wochenende an der Uhr gedreht! In den USA erst eine Woche später … heißt: Die US-Börsen eröffnen in KW44 bereits um 14:30 Uhr CET.

Kursziele bestimmen mit Fibonacci

+++ Jetzt in der 5. Auflage +++
+++ komplett überarbeitet und erweitert +++
+++ mit bunten Charts! +++

+++ ab 18. Februar 2020 erhältlich +++

Die Analyse dient nur zu Ausbildungszwecken und nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

© www.boersen-knowhow.de