David Pieper: Vom ahnungslosen Zocker zum systematischen Trader – Der Pfad zum Erfolg

Datum/Zeit Mi 17. Jun 2020 - 19:00
RG : Düsseldorf
Referent :
📅 ICal Feed


Die Börse bietet ungeahnte Möglichkeiten, sein Geld zu vermehren, aber auch in den Sand zu setzen. Was am Anfang spielerisch leicht erscheint, entpuppt sich als komplexes Spiel: Neben der Beherrschung der Technischen Analyse, dem Risiko- und Moneymanagement sind es vor allem psychologische Fallstricke, die auf den Trader/Investor warten.

In seinem Vortrag erzählt David Pieper von seinem persönlichen Weg vom Börsenneuling bis zum systematischen Trader und Investor. Dabei stehen folgende Themen im Vordergrund:

## Warum braucht man überhaupt regelbasierte Strategien?

## Wie werden diese entwickelt und korrekt getestet?

## Welche Fallstricke ergeben sich selbst beim systematischen Handel und wie geht man damit um?

David Pieper ist 40 Jahre alt und seit kurzem Papa. Erste Berührungen mit der Börse machte er Ende der 90er während seines BWL-Studiums. Seit seinen ersten Kontakten mit den Finanzmärkten war er von den Möglichkeiten der Technischen Analyse begeistert. Seine erste berufliche Station führte ihn in die Wertpapierberatung. Später arbeitete David Pieper dann als Aktienanalyst bei der LBBW.

Inzwischen ist der Referent seit 9 Jahren freiberuflich tätig und betreut als Consultant und Technischer Analyst bei Tradesignal Ltd. institutionelle Kunden – meist Händler – aus dem Energie- und Finanzbereich. Daneben ist er privater Trader (u.a. US-Aktien und DAX, v.a. Swing Trading) sowie Entwickler von systematischen Handelsstrategien.