Rüdiger Skrzypek: Trading braucht Persönlichkeit ABGESAGT wg. Corona

Datum/Zeit Di 21. Apr 2020 - 19:00
RG : Düsseldorf
Referent :
📅 ICal Feed


Chartformationen, Indikatoren und Handelssysteme sind wichtige Hilfsmittel, um Märkte zu beobachten. Doch letztlich geht es beim Trading um Menschen mit Ideen, Strategien und Erwartungen. Sie bestimmen den Verlauf an der Börse und vor allem den eigenen Handel. Doch nicht immer liegt man richtig. Manchmal wird der Markt falsch eingeschätzt, ein anderes Mal werden intuitiv nicht passende Faustregeln angewendet. Daher ist wichtig, sich damit zu auseinanderzusetzen, was Psychologie und Verhaltensökonomie beitragen können, bessere Entscheidungen zu treffen.

Welche Grundüberzeugungen hast Du über den Markt? Passen sie zu Deiner Strategie? Wo liegen Deine Stärken und was musst Du noch verbessern? Was bedeutet Risiko für Dich und welchen Einfluss haben Deine Emotionen? Die vielen Aspekte Deiner Persönlichkeit bilden die Grundlage für einen Tradingplan, der Dich durch Dein Trading leiten kann.

Unser Redner stellt ein Modell vor, dass Tradingpsychologie und Handelsansätze verbindet. Es hilft Klarheit zu schaffen, Schwachstellen zu finden und Veränderungen im Trading umzusetzen. Weitere Informationen finden Sie auf https://tradingmuster.de .

Rüdiger Skrzypek ist Diplom-Psychologe, ausgebildeter Coach und gelernter Bankkaufmann. Als Eigenhändler wendet er regelbasierte Systeme an, die er selbst entworfen und getestet hat.  Im Frühjahr 2019 wurde seine Entwicklung eines technischen Indikators mit dem 2. Preis des VTAD-Award ausgezeichnet. Er arbeitet als Berater, Coach für Trader und ist Hochschuldozent für Verhaltensökonomie und Behavioral Finance.