Der Volumen Divergenz Indikator (MV2013)

Das Volumen ist nach den Kursdaten eines der wichtigsten Analyseobjekte der Technischen Analyse.
Insbesondere D ivergenzen zwischen den Kursen und einem Volumenindikator (hier: dem On Balance Volume, OBV)
spielen eine entscheidende Rolle.

Das Ziel der Forschungsarbeit war die Vorstellung eines neuen Indikators, des Volumen Divergenz Indikators, der in der Lage ist Divergenzen
zwischen der Kursentwicklung eines Marktes und dem OBV zu quantifizieren, sodass sich Divergenzen direkt am Indikator ablesen lassen. Ein
weiterer Vorteil eines solchen Indikators ist die Möglichkeit, diesen in Handelssysteme zu integrieren.

Christopher Krause ist der Gewinner des VTAD Awards 2013. Er wird in Kurzform seine Forschungsergebnisse präsentieren. Christopher Krause arbeitet hauptberuflich als Controller, sowie nebenberuflich als selbständiger technischer Analyst und Trader. Er entwickelt technische Indikatoren und Handelstools .