Power-Tools für die Technische Analyse

Gerald Appel - Power-Tools für die Technische Analyse

Gerald Appel ist der Ent­wick­ler des berühm­ten Bör­sen­in­di­ka­tors MACD, der seit rund 30 Jah­ren von Tech­ni­schen Ana­lys­ten welt­weit zur Kurs­pro­gno­se ver­wen­det wird. In sei­nem neu­en Buch beschreibt Appel, wie der MACD inter­pre­tiert und ange­wen­det wird. Dabei kon­zen­triert er sich jedoch nicht nur auf sei­nen berühm­ten Indi­ka­tor, son­dern prä­sen­tiert unzäh­li­ge Markt­ana­ly­sen und Pro­gno­se-Tech­ni­ken. Er beschreibt Momen­tum-, Volu­men-, Trend- und Zyklen­tech­ni­ken und fügt die­se Teil­dis­zi­pli­nen zu einem ganz­heit­li­chen Han­dels­an­satz zusammen.

Autor

Gerald Appel kann auf mehr als 30 Jah­re Bör­sen­er­fah­rung zurück­bli­cken. Mit dem MACD, den er selbst kon­zi­piert hat, hat sich Appel in der Bör­sen­welt ver­ewigt. Gemein­sam mit sei­nem Sohn ver­öf­fent­licht er den News­let­ter Sys­tems & Fore­casts, den er 1973 ins Leben geru­fen hat. Zudem ist er Prä­si­dent der Appel Asset Manage­ment und der Signal­ert Coope­ra­ti­on.

Kommentar

Der MACD ist einer der bekann­tes­ten Indi­ka­to­ren der Tech­ni­schen Ana­ly­se und wird in allen Asset­klas­sen ange­wen­det. Wie der Titel bereits sug­ge­riert, wer­den in die­sem Buch eine Viel­zahl der ver­schie­dens­ten Tech­ni­ken für kurz-, mit­tel- und lang­frist­gen Inves­to­ren vor­ge­stellt. Wobei natür­lich das Kapi­tel "MACD für Fort­ge­schrit­te­ne - der ulti­ma­ti­ve Indi­ka­tor für das Markt-Timing?" für alle MACD-Anwen­der ein must read ist. Vie­le der vor­ge­stell­ten Stra­te­gien wur­den zuvor nie publi­ziert.
Erschie­nen im Finanz­Buch Verlag


Veröffentlicht am

von