DAX – Tageschart Ichimoku-Analyse

Ichimoku Kinko Hyo
Ichimoku AnalyseDax Tageschart 10.10.2022

Kommentar:
Ein Eröffnungsgap mit einem Minus von 56 Punkten, eine schwarze Kerze mit einem Minus von 198 Punkten oder Minus 1,6%.
Das Eröffnungsgap wurde komplett geschlossen, und von dem noch offenen Gap wurden von oben her jede Menge Punkte weggeknabbert. Der Umsatz bleibt dürftig. Eigentlich ist die korrektive Aufwärtsbewegung noch nicht 3-teilig, da könnte also noch ein Bein aufwärts nachkommen.

Im Wochenchart wurde eine weiße Kerze mit langer Distributionslunte ausgebildet. Der Wochenschlusskurs liegt mit einer Abweichung von 0,08 Punkte auf dem 50% Retracement. Ausgehend vom Wochenchart stehen die 62% = 11.324 Punkte auf dem Plan. Im Wochenchart stehen die Ichimoku-Signale nach wie vor alle auf Short.
Keine Änderung: Noch läuft die aufwärtsgerichtete Korrektur, es fehlt eigentlich ein 2. Aufwärtsbein. Das Erreichen der 62% = 12.914 Punkte sollte eingeplant werden, dann ist die MoB von 12.781 Punkten ebenfalls überrannt. Werden diese erreicht, wird es blümerant für den Abwärtsimpuls!

Ichimoku-Signale im Tageschart: 5 x Short

  1. Kurs unter der Wolke
  2. Kurs unter Kijun
  3. Chikou unter seiner Kerze und unter seiner der Wolke
  4. Tenkan unter Kijun
  5. Senkou 1 unter Senkou 2
Unterstützungen12.272 (Oberkante Gap)12.227 (Unterkante Gap)11.862 (Tief 28.09.)11.854 (127%)
Widerstände12.713 (Kijun + 50%)
12.781 (Hoch 22.09.)12.914 (62%)
13.200 (79%)

Strategie
Keine Änderung: Noch läuft eine korrektive Aufwärtsbewegung, Shortseller haben noch keine kalten Füße bekommen. ABSICHERN!!!

Kursziele bestimmen mit Fibonacci

+++ Jetzt in der 6. Auflage +++
+++ mit bunten Charts! +++

Die Analyse dient nur zu Ausbildungszwecken und nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

© www.boersen-knowhow.de