DAX – Tageschart Ichimoku-Analyse

Ichimoku Kinko Hyo
Ichimoku AnalyseDax Tageschart 11.10.2021

Kommentar:
Ein Eröffnungsgap mit einem Minus von 8 Punkten, eine schwarze Kerze mit einem Minus von 45 Punkten oder Minus 0,3%.
Mit dem Tief vom 06.10. = 14.818 Punkte wurde zwar eine 3-teilige Korrektur abgeschlossen – aber die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass das nur der erste Teil = Welle A einer zusammengesetzten Korrektur ist. Die jetzige Aufwärtsbewegung wäre damit Teil der Welle B. Eine Welle B ist immer 3-teilig. Diese hat durchaus noch Luft nach oben und kann auch die Wolke erreichen.

Trotz weißer Wochenkerze ist der ganz kurzfristige Abwärtstrend im Wochenchart intakt. Die Ichimoku-Signale im Wochenchart stehen bei 3 x Long, 1 x Neutral (Wochen-Chikou in seiner Kerze) und 1 x Short (Kurs unter Wochen-Kijun).
Für das Erreichen der nächsten Short-Kursziele muss erst mal das Ende der (aufwärts) Welle B abgewartet werden.

Ichimoku-Signale im Tageschart: 5 x Short

  1. Kurs unter der Wolke
  2. Kurs unter Kijun
  3. Chikou unter seiner Kerze und unter seiner der Wolke
  4. Tenkan unter Kijun
  5. Senkou 1 unter Senkou 2
Unterstützungen15.116-15.049 (Gap)14.818 (Tief 06.10.)14.693-14.621 (Gap)14.422 (Tief 25.03.)
Widerstände15.267 (Hoch 08.10.) 15.389 (Kijun) 15.539 (Unterkante Wolke)15.542-15.552 (Gap)

Strategie
Mit großer Wahrscheinlichkeit ist die Korrektur noch nicht beendet. Aktuell läuft eine (aufwärts) Welle B, welche noch Luft nach oben hat. ABSICHERN!!!

Kursziele bestimmen mit Fibonacci

+++ Jetzt in der 5. Auflage +++
+++ komplett überarbeitet und erweitert +++
+++ mit bunten Charts! +++

+++ ab 18. Februar 2020 erhältlich +++

Die Analyse dient nur zu Ausbildungszwecken und nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

© www.boersen-knowhow.de