Markttechnik und die Frage: Fachliche Unschärfe versus fachliche Genauigkeit…

Datum/Zeit Di 03. Sep 2019 - 19:00
RG : Frankfurt
Referent : Michael Voigt
📅 ICal Feed

Veranstaltungsort
Frankfurt School of Finance


In diesem spannenden zweistündigen Vortrag wird Berufshändler Michael Voigt erörtern, warum mitunter eine „Anti-Lupenhaftigkeit“ im Trading vieles in Ordnung bringt,  was der Verstand nicht fertig zu bringen vermag.

Warum es mitunter gerade im markttechnisch orientierten Handel das Ziel sein muss,  nicht mehr nach jenen Trades mit den exakten Einstiegspunkten zur Vermeidung von kurzzeitigem Buchverlusten zu trachten,  als vielmehr nach einer vernünftigerweise wünschenswerten Gleichgültigkeit.

Freuen Sie sich auf einen spannenden Vortrag, in dem u.a. vier fachliche markttechnische Trading-Sünden konkret erörtert werden und profitieren Sie damit von der Berufserfahrung Michael Voigts.

Zur Person:  

Michael Voigt steht seit 20 Jahren im Handel. Er ist der Autor des Bestsellers und Klassikers „Das Große Buch der Markttechnik“ und der erfolgreichen achtteiligen Buchreihe „DER HÄNDLER“.