„Es müssen nicht immer 100% sein, ich liebe es einfach“

Datum/Zeit Mo 12. Dez 2022 - 18:30 bis 21:00
RG : Freiburg
Referent : Christoph Geyer
📅 ICal Feed

Veranstaltungsort
Grünhof


Ein solider Handelsansatz ist nicht schwer und spart Nerven und Geld. Geyer stellt einen Handelsansatz vor, der sehr einfach und für jeden nachvollziehbar ist.
Sein Fokus liegt dabei auf einem klaren Indikatoren-Modell. Er wird keine Black-Box präsentieren sondern alles offenlegen, wie er vorgeht. Er erklärt, wie man auch ohne Intraday-Trading stressfrei Erfolg haben kann.
Zudem zeigt er einen Zusammenhang zwischen den Oktoberfest-Bierpreisen und dem Goldpreis und er geht auf Goldzyklen ein und ob Kryptowährungen dem Edelmetall den Rang ablaufen können.

Zum Schluss gibt es wieder seine beliebte Live-Analyse auf Zuruf.

 

Christoph Geyer war über 41 Jahre im Bankgeschäft tätig und betreibt die Technische Analyse seit über 45 Jahren. Als Ausbilder für angehende Technische Analysten und stellvertretender Regionalmanager der Gruppe Frankfurt engagiert er sich bei der VTAD e.V. (Vereinigung Technischer Analysten Deutschlands). Im Jahr 2011 hat er, nach den beiden dritten Plätzen, den „Technischer Analysten Award“ der Börsenzeitung gewonnen.Geyer ist Buchautor und hat u.a. das Fachbuch „Einfach richtig Geld verdienen mit Technischer Analyse“ 2. Auflage (Wiley-Verlag) verfasst. Ein weiteres Buch ist in Vorbereitung. 

Er betreibt einen Youtube-Kanal (Christoph Geyer, CFTe) auf dem er wöchentlich Analysen und Meinungen zu Märkten und Gold veröffentlicht. Besonders beliebt ist seine monatliche Chart-Show, die er in Zusammenarbeit mit der Börse Düsseldorf kostenfrei anbietet. In dieser Online-Liveveranstaltung analysiert er Einzelwerte, Märkte, Aktien und Rohstoffe auf Zuruf. Besondere aktuelle Themen werden aufgegriffen und erklärt.

Anmeldung hier, um eine Erinnerungsmail mit dem Zugangscode zu erhalten.

Termine für seine Schulungen oder Vorträge finden Sie auf seiner Webseite www.christophgeyer.de .