Anlagepolitische Großwetterlage

  • Risikoanalyse: Deutschland, Europa, Euro in der laufenden Dekade
  • Untersuchungen zur Inflation: Welche Anlagestrategien profitieren und welche versagen in Inflationszeiten?
  • Chancen der kommenden Jahre & Märkte in 2023

Ihr Referent Daniel Haase, Jahrgang 1976, ist Vorstand beim Hamburger Vermögensverwalter HAC (www.hac.de)  und dort zuständig für das Asset Management sowie die Finanzmarktanalyse (Pfadfinder-Brief).

Von der Vereinigung Technischer Analysten Deutschlands wurde das von ihm entwickelte Trendfolge-Modell 2009 und seine Untersuchungen zur regelbasierten Aktienauswahl 2019 mit VTAD Awards ausgezeichnet. Von 2010 bis 2017 leitete er die VTAD Regionalgruppe Hamburg. Der von ihm verantwortete HAC Quant STIFTUNGSFONDS flexibel global wurde nach erfolgreich überstandenen Corona-Crash im Frühjahr 2020 sowohl von Morningstar als auch von FWW FundStars mit fünf Sternen ausgezeichnet. 2021 folgte von der Fachzeitschrift €uro die „Fondsnote 1“. Vor wenigen Wochen wurde der Fonds mit dem Boutiquen-Award 2022 als bestes dynamisches Mischfondskonzept ausgezeichnet sowie von der Zeitschrift „Das Investment“ in die Gruppe der fünf besten weltweit anlegenden, flexiblen Mischfonds aufgenommen.

Video nur für eingeloggte/angemeldete Benutzer