Money Management

1992 führte Ralph Vince mit 40 Doktoranden durch:
Jeder Teilnehmer erhielt ein simuliertes Handelsspiel für den Computer. Das fiktive Startkapital in Höhe von $ 10.000 konnten die Professoren in 100 Versuchen beliebig einsetzen. Die simulierte Strategie war einfach: 60 Trades waren profitabel, und 40 Trades waren Verlusttrades, d.h. die Strategie hatte eine 60% Trefferquote.

Die Doktoranden durften bei jedem Trade zwischen $1 und ihrem gesamten Handelskapital einsetzen. War der Trade erfolgreich, wurde das eingesetzte Kapital verdoppelt. Bei einem Verlusttrade war das eingesetzte Kapital weg.
Bei einer Trefferquote von 60% ist diese Strategie definitiv eine profitable Strategie.
Was schätzen Sie, wie viele Studenten konnten ihr Kapital am Ende des Spiels vergrößern?
Es schafften nur 2, die restlichen 38 verloren Geld!
Warum haben 95% der Teilnehmer Geld in einem Spiel verloren, dessen Chancen besser als in jedem Kasino waren?
Der Grund ist simpel: die Doktoranden benutzten schlechtes Money Management!

In diesem Webinar wird Markus Heitkoetter das Thema Money Management ausfuehrlich behandeln, so dass Ihnen das nicht passieren kann.

Money Management excel Tabelle