Aktienhandel mit Trendstabilität

Datum/Zeit Do 12. Mai 2022 - 18:30 bis 21:00
RG : Nürnberg
Referent : C.Lukas und M.Klingner
📅 ICal Feed

Veranstaltungsort
eckstein haus der evang.-luth. kirche nürnberg


Vortragsunterlagen:

Der Handel mit Trends gilt im Allgemeinen als erfolgversprechend. Hierbei muss beachtet werden, dass nicht alle Trends attraktiv sind. Manche sind dynamisch-kurz und andere verlaufen beständig und scheinbar endlos. Der Vortrag zeigt eine Vorgehensweise zur Auswahl guter Trendaktien, die beständiger sind als der Durchschnitt. Eine der Kernthesen ist dabei, dass Kurs- und der Volumentrend sich ergänzen müssen.

Im zweiten Vortragsteil zeigen Ihnen die Referenten, wie Top-Aktien entdeckt werden können. Hierbei lernen Sie anschaulich, wie aus einer Aktien-Scanlist eine persönliche Watchlist wird und wie daraus die aussichtsreichsten Aktien gehandelt werden. Es werden im wahrsten Sinn die Rosinen heraus gepickt. Diese Rosinen werden dann im Wikifolio-Zertifikat Trendbulle gehandelt.

Ihr Fachwissen teilen Sie mit der Trader-Community auf dem YouTube-Channel – TrendBulle

Ihre Referenten:

Christian Lukas

Christian Lukas ist Trader und Börsenjournalist. Seine Spezialität ist die charttechnische Kursanalyse unter Berücksichtigung des Handelsvolumens. Er betreibt Eigenhandel mit dem FDAX und Bund-Future und vertraut dabei auf selbstentwickelte Handelssysteme.

Marko Klingner

Ist privater Trader und seit der Spitze der dot.com – Krise an den Märkten aktiv und handelt überwiegend Forex und Aktien. Seine Spezielgebiete sind die Markt-/Trendtechnik, Candlestick-Formationen und sonstige Pattern.
Er leitet seit mehreren Jahren die Berliner Regionalgruppe der VTAD.

Bitte beachten Sie:

  • Teilnahme für Gäste (Nicht-Mitglieder) nur nach vorheriger Anmeldung per Mail an: rm.nuernberg@vtad.de
  • Einlass ab 17:45h, ab 18:30h ist kein Einlass mehr möglich, wir bitten um pünktliches Erscheinen!

Covid19-Hinweise:

Aufgrund des Beschlusses der bayerischen Landesregierung vom 02.04.2022 über weitgehende Lockerungen der Corona-Regelungen, entfallen alle bisherigen Zugangsbeschränkungen zu unseren monatlichen Treffen, d.h. ab sofort gilt:

  • Keine Zutrittsbeschränkungen gemäß der bisherigen 3G-, 2G-, 2G+ – Regelungen
  • Keine Erfassung des Impfstatus oder personenbezogener Daten zur Kontaktverfolgung
  • Keine Masken-PflichtUnser Raumvermieter „Haus eckstein“ empfiehlt aber weiterhin einen Mund-Nasen-Schutz im Gebäude zu tragen (medizinische oder FFP2-Maske) und bittet um Beachtung der üblichen Hygieneregeln (Abstand halten, Nies-Etikette, Zutrittsverbot bei akuter COVID-19-Infektion).