Taktik meets Performance: wieviel mehr Trading-Einkommen darf es denn sein?

Datum/Zeit Do 20. Feb 2020 - 18:30
RG : Nürnberg
Referent : Andreas Plagge
📅 ICal Feed

Veranstaltungsort
Technische Hochschule Nürnberg


Vortragspräsentation:

Die Angriffsplan-Strategie (APS) ist ein Risiko- und Money-Management-System (RMMS), das bei richtiger Anwendung nur ein Minimum an Volatilität auf dem Handelskonto zulässt und gleichzeitig ein absolutes Maximum an Rendite ermöglicht.

Das Regelwerk mit börsentechnischen Grundsätzen und Verhaltensweisen ist die Grundlage des sogenannten Taktischen Agierens: hierbei nehmen Sie als Trader die Rolle eines Taktikers ein statt die eines Traders, der seinen Trading-Plan stur von A bis Z abarbeitet. Durch diesen Perspektivenwechsel richten Sie Ihren Fokus neu aus und suchen aus einem bisher unbekannten Blickwinkel nach der besten Chance im Kontext des aktuellen Angriffsplans. Mehr Performance ist mit keinem anderen RMMS für Trader möglich.

Seien Sie gespannt auf die Vorführung und Wirkungsweise realer Trades im laufenden Angriffsplan, auf automatisierte Simulationen mit der APS sowie auf den Vergleich eines konventionell getradeten Handelskontos, das mit der APS gehandelt worden wäre.

Andreas Plagge berichtet zudem von der Futures- & Forex-Trading-Weltmeisterschaft 2020 und wie sich die APS unter Wettkampfbedingungen in der Praxis mit echtem Geld schlägt. Seien Sie gespannt auf einen Vortrag der etwas anderen Art!

Andreas Plagge ist der Inhaber von Plagge Consulting, Ausbilder bei der World of Trading, freiberuflicher Mitarbeiter beim Fachmagazin TRADERS´, Futures-Trader und Entwickler der Angriffsplan-Strategie (APS). Er hat sich auf die Beratung, Schulung und Implementierung der APS für den professionellen Börsenhandel spezialisiert. Als Trader hat Andreas Plagge Erfahrung im Handel von Anleihen, Devisen, Indizes und Rohstoffen auf Basis von Forex, CFDs und Futures. Sein Handelsstil beruht auf den Prinzipien der Markttechnik. Andreas Plagge nimmt an der Futures- & Trading-Weltmeisterschaft 2020 teil, um die APS dem ultimativen Langzeittest gegen die besten Trader der Welt zu unterziehen.

Hinweis: der ursprünglich an diesem Tag geplante Vortrag „Mensch versus Künstliche Intelligenz – wer ist der bessere Trader?“ von Herrn Dr. Friedrichowski wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Wir bitten um Verständnis !