„Privat traden oder in der GmbH?“ – Das richtige Handeln mit den Gesetzen

Datum/Zeit Di 01. Mrz 2022 - 19:00 bis 21:00
RG : Hamburg
Referent : Houman Honarmand
📅 ICal Feed


„Privat traden oder in der GmbH?“ – Der richtige Handel mit den Gesetzen

mit Houman Honarmand

Thema: Alles zum Thema „Trading GmbH“ und andere rechtliche Konstrukte

Referent: Houman Honarmand

Bemerkung: geänderterter Beginn um 19.00 Uhr! (anstatt 18.30 Uhr/ Einlass parallel verschoben und 18.30 Uhr bis spätestens 19.00 Uhr möglich)

 

Thema:
Letztes Jahr ging ein großer Aufruhr durch die Tradinglandschaft, als ein Gesetz über die „Verlustverrechnungsgrenze bei Termingeschäften in Höhe von 20.000€“ verabschiedet werden sollte.

Das warf viele  Fragen und große Verwunderung bei vielen auf. In dem Zusammenhang fiel immer häufiger das  Wort „Trading GmbH“.

Die wenigsten Trader kennen sich jedoch mit dem Thema GmbH aus und wenige Steuerberater mit dem Thema Trading.
Am besten kennt sich jeder Betroffene mit beidem aus.

Und genau so einen Gast dürfen wir heute begrüßen: Houman Honarmand.

Er hat bereits Stiftungen, GmbH’s und andere Konstrukte gegründet…. Warum? Weil er von diesen Modellen selbst Gebrauch macht und sein Vermögen optimiert. Ein Gast mit „Skin in the Game“.

Wie genau er diese komplexen Systeme unter ein Dach bekommt,  hören wir am besten von ihm selbst!

Ich freue mich auf einen spannenden Vortrag und lebhaften Austausch vor Ort.

Zum Referenten: Houman Honarmand
… startete seine Karriere mit einem Jurastudium. Von dort kam er auf Umwegen zum größten deutschen Fluggesellschafter, bei dem er bis heute tätig ist… nebenberuflich. Ansonsten verwaltet er seine eigenen Gesellschaften, steuerlich optimiert und mit System.Er hat neben dem theoretischen Wissen auch die praktische Erfahrung. In seinem Vortrag lernen Sie exemplarisch, was für rechtliche Möglichkeiten es gibt, ab wann sich das Gründen einer „Trading GmbH“ lohnt oder vielleicht doch nicht. Houman Honarmand stellt anhand praktischer Beispiele Vorteile, Nachteile, mögliche Fallstricke über das Gründen von GmbH’s und anderer rechtlicher Bausteine aus eigener Erfahrung vor.

————————————————————

Auf Grund der Corona-Bestimmungen des Landes Hamburg sind wir verpflichtet ein Hygienekonzept zu erstellen
und umzusetzen. Daher gilt bis auf Weiteres folgende Regelung:1. Einlass ab 18:00h, ab 18:30h ist kein Einlass mehr möglich, wir bitten um pünktliches Erscheinen!2. Die Plätze werden gemäß dem zeitlichen Erscheinen belegt.3. Wenn die maximale Personenzahl von 25 Personen erreicht ist, ist kein Einlass mehr möglich4. Die Teilnehmer sollten die 2G Regelung erfüllenCOVID-19-Hinweise

Wir verweisen ausdrücklich auf die aktuellen Corona-Regeln der hamburger Landesregierung und des Hygienekonzeptes unseres Vermieters, die unterhttps://www.hamburg.de/verordnung/ einzusehen und strikt einzuhalten sind. Unter infektionsschutz@hamburg-mitte.hamburg.de, Tel.:040 42854-2344 können weitere Informationen eingeholt werden.

Aufgrund der Inzidenzzahlen, besteht für eine Teilnahme die Nachweispflicht einer Impfung oder Genesung. Bei Nicht-Vorhandensein eines Nachweises ist eine Teilnahme NICHT möglich.

Mit dem Erscheinen zur Veranstaltung erklärt sich jede(r) Teilnehmer(in), die o.g. geltenden Corona-Regeln zur Kenntnis genommen zu haben und am Veranstaltungsabend einzuhalten.

Vorbehalt-Hinweis: Die aktuellen Inzidenzzahlen in Hamburg sind zur Zeit so niedrig, dass die Veranstaltung stattfinden wird. Sollte sich bis zum Veranstaltungstermin die Situation insoweit verändern, dass eine Präsenzveranstaltung wider Erwarten nicht möglich sein würde, so behalten wir uns eine kurzfristige Absage vor. Hinweis für Auszubildende, Schüler und Studenten:
Die VTAD bietet Studenten auch einen um 50% ermäßigten Mitgliedsbeitrag an. Nähere Informationen finden Sie in der  Mitglieds- und Beitragsordnung. Bei Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung! Gäste sind wie immer herzlich willkommen.

Die Erstteilnahme an einem Vortrag/Treffen ist bei vorheriger Anmeldung kostenfrei.
Die Kostenbeteiligung von 30€ berechnen wir unseren Gästen erst ab dem zweiten Besuch.