Weihnachtsmeeting

Datum/Zeit Mi 12. Dez 2018 - 18:30
RG : München
Referent : Aus den eigenen Reihen
📅 ICal Feed

Veranstaltungsort
ConferenceCenter Haus der Bayerischen Wirtschaft


Clemens Max- Neuronale Netze zur Aktienauswahl?

Einführung anhand eines Artikels aus dem IFTA Journal 2018

Technische Analyse ist ohne Unterstützung durch Computer schon lange nicht mehr denkbar. Doch wie erreichen wir das? Entweder, indem wir das von uns Erlernte in mehr oder weniger fest vorgegebene Software übertragen und diese den Computer für uns ausführen lassen – oder, indem wir ihn dazu bringen, auch selbst zu lernen.

Für menschliches Lernen gibt es keine Programmierer, hierfür hat uns die Natur eigene Fähigkeiten geschenkt. Diese ein Stück weit auf den Computer zu übertragen, will man mit künstlichen neuronalen Netzen erreichen. Die Methoden neuronaler Netze sind auch Teil des von Google entwickelten Programms AlphaGo, das einen der weltbesten Go-Spieler vor wenigen Jahren besiegt hat. Da ist es naheliegend, dass auch die technische Analyse versucht, neuronale Netze für sich nutzbar zu machen.

Anhand eines in der 2018-Edition des IFTA-Journals erschienenen Artikels wird der Frage der Nutzbarkeit neuronaler Netze zur Aktienauswahl nachgegangen.

 

Referent: Clemens Max, Dipl.-Inform. (Univ.), CFTe, in der VTAD u.a. als Jury-Mitglied für den VTAD-Award aktiv

Marktanalyse – Alexander Spreer

Fast vergessen, aber sie ist zurück – die Volatilität im Markt. Die Entwicklungen an den Aktienmärkten war die letzten Wochen turbulent, eine gute Gelegenheit für eine Marktanalyse um den Status Quo und mögliche Szenarien abzuleiten.

Verabschiedung – Alexander Spreer

Nach sieben Jahren Organisation verabschieden wir Alexander Spreer von seiner Tätigkeit als Regionalmanager der Regionalgruppe München. Wir freuen uns über ein rege Teilnahme