Mit Optionen und Aktien einen permanenten Einkommens-Stream schaffen

Vorstellung meines Handels

Carsten betreibt in erster Linie Stillhaltergeschäfte auf Aktien- & ETF-Optionen, wobei sein Fokus auf stabilen Wertpapieren liegt, mit Vorliebe zu Dividendenwerten. Auf diese wendet er verschiedene Handelsstrategien an, u.a. den Cash secured Put.Diesen jedoch nicht zu jedem Preis, sondern zu rechnerisch fairen Preisen des Underlyings an sich. Hierzu bedient er sich gewisser fundamentaler Daten. Ein Kernelement seines Handels liegt auf dem Rollen von Optionen zu von Anfang an festgelegten maximalen Optionskontrakten unter Betrachtung seiner Depotgröße . Das Ergebnis schlägt sich optimalerweise in einer Andienung zum fairen Preis des Wertpapiers nieder oder in einer reinen Trade-Gewinnmitnahme an sich. In schlechten Fällen wird versucht die Position Break Even zu verlassen. Hedging betreibt er in erster Linie mit Put Ratio Backspreads oder sogenannten Long Teenies auf den VIX oder Indexoptionen.
 
Ihr Referent

Carsten (51) stammt aus der Documentastadt Kassel. Neben seiner langjährigen Selbständigkeit im Onlinehandel, befasst er sich seit 2013 mit ausgiebig mit Trading, speziell nur noch mit dem Optionshandel. 1996 investierte er in seine ersten Wertpapiere (DTAG). 2023 plant er aktuell seine Auswanderung nach Zypern und wird dort sein Einkommen in erster Linie aus dem Optionshandel und Dividendeneinnahmen aus Hochdividenden- und anderen Wertpapierklassen bestreiten.

Video nur für eingeloggte/angemeldete Benutzer